neubau, reparatur, restaurierung von zupfinstrumenten

Waistline

Zahlreiche Denksätze führten zu diesem Modell. Wichtigste und ebenfalls offensichtlichste Ansätze waren der Bau einer Stahlsaitengitarre mit, im Bezug auf die Korpusdimensionen, Abmessungen eines Damenmodells. Auch eine etwas kürzere Saitenmensur von 628mm sollte nicht nur Personen mit kleineren Händen, sondern ebenfalls eigentlichen E-Gitarristen entgegen kommen. Optisch hielt ich mich bei der "Waistline" zunächst größten Teils an das Vorbild des Modells "Rekord" von Richard Jacob Weißgerber.

Ergebnis ist ein hochwertiges Instrument, welches sich sehr gut bespielen lässt und sich klanglich besonders in den Attributen der Klarheit und Ansprache, sowie der Differenziertheit des Tons auszeichnet.

 

Gitarrenbau Stefan Martin FB Button