neubau, reparatur, restaurierung von zupfinstrumenten

Waistline HK

Trotz der bemerkenswert hohen Anzahl an positiven Reaktionen auf den Erstentwurf der Waistline, war es mir wichtig das Modell weiterzuentwickeln. Wenn auch das grundlegende Erscheinungsbild erhalten blieb, gibt es doch einige für den Spieler entscheidende Abänderungen. So versetzte ich den Halsansatz zum 14. Bund hin und verlängerte die Saitenmensur auf 650mm. Zeitgleich verschmälerte ich die Griffbrettbreite auf 42mm. Weitere Veränderungen sind eher konstruktiver und klang-ästhetischer Natur. Zukünftig biete ich beispielsweise eine Ausstattung der Decke mit einer Hohlkehle an.

 

Gitarrenbau Stefan Martin FB Button